Be- und Entlüftungsanlagen



Es gibt viele gute Gründe sich in der heutigen Zeit, in der herkömmliche Energien immer teurer werden, für eine Be- und Entlüftungsanlage zu entscheiden.

Ein wesentlicher Punkt ist der Luftaustausch, welcher aufgrund der dichten Gebäudehülle nicht stattfinden kann. Dies wiederum führt zu einer erhöhten Luftfeuchtigkeit durch die Atmung der Bewohner. Die Be- und Entlüftung stellt neben der Zufuhr von "frischer" Luft auch und in erster Linie den Abtransport der Raumfeuchte sicher, um eventueller Schimmelbildung oder weiterer Begleitumstände erhöhter Luftfeuchtigkeit, vorzubeugen.

Auf den stetigen Luftaustausch ist nicht nur in Neubauten, sondern auch in sanierten und zu sanierenden Bestandsimmobilien zu achten. Auch hier können und sollten ggf. Be- und Entlüftungsanlagen nachgerüstet werden. 
©2018 Frisch & Neubert. All Rights Reserved.